Bilder der Region

Unsere noch ursprüngliche, faszinierend schöne Region bietet Ihnen neben Ruhe und Erholung auch ein reichhaltiges Angebot an Aktivitäten.

Ferien & Gästehaus „Gisela", ein wahrhaft schönes, ansprechend gepflegtes Anwesen in idyllisch, ruhiger Lage.

Inmitten herrlicher Natur liegt Ihre Unterkunft.

Nur wenige Gehminuten trennen Sie vom Wald.

Ein innen wie außen reizvolles Ambiente sorgen bei jedem Gast fürEntspannung und Erholung.

Ferien & Gästehaus „Gisela", da wo der Gast noch König ist.

Circa 20 Minuten vom Ferien & Gästehaus „Gisela" entfernt, befindet sich dieseGrill- & Schutzhütte.

Wenige Schritte von der Grill- & Schutzhütte entfernt, erwartet Sie diese Aussicht über die Gemeinde Schweisweiler und umliegende Ortsgemeinden. Eine imposante Sicht in das „Alsenztal" mit faszinierendem Weitblick über umliegende Berge. Eine wahrhaft wunderschöne, noch weitestgehend unberührte Landschaft.

Die fühlen sich unverkennbar Sau(Rind)wohl. Gutes, saftiges Bergfutter sorgt für volle Mägen und gehöriges Gewicht – wie man sieht.

Vor uns liegt der Reiterhof, einige Kilometer entfernt, gehört er zur Gemeinde Schweisweiler. Der Blick reicht weiter durch das Falkensteiner - Tal hinauf zum Donnersberg (687 Höhenmeter), dem höchsten Berg der Pfalz. Im Hintergrund erkennt man den Fernsehturm.

Verbundenheit, eine leider doch schwindende Tugend unter den Menschen.

Neid, Missgunst, Falschheit und Vorteilssuche sind gemeine Eigenschaften.

Gäbe es die Antwort der Natur sie würde lauten: naturalia non sunt turpia

(lat. Was natürlich ist, ist nicht gemein)

Blick vom Wintersberg über die Gemeinde Schweisweiler zum Ferien- & Gästehaus „Gisela" und dem dahinter befindlichen, höchsten Berg, „Trohnfels", von Schweisweiler. Auf der linken Bildseite erkennt man die Bundesstraße 48 und die Bahnlinie, welche sich durch das „Alsenztal" winden.

 

Das „Alsenztal" leitet seine Begrifflichkeit ab durch den Bachlauf der Alsenz, welche auf dem Bild nicht erkennbar, neben Straße und Bahnlinie verlaufend, auch den Ort durchfließt.

Gehen Sie auf Entdeckungsreise durch die

Historie von Schweisweiler

Schweisweiler liegt in einem wunderschönen, kesselförmigen Tal, umringt von zahlreichen Erhebungen, Bergen, Wäldern und landwirtschaftlich bewirtschafteten Äckern und Wiesen.


Vorstehendendes Bild zeigt den Blick vom Ferien- & Gästehaus „Gisela" hinauf zum „Alberg" wo sich auch die Grill- & Schutzhütte von Schweisweiler befindet.

Schweisweiler verfügt über ein in Größe beachtliches Wochenendgebiet. Hier haben sich vorwiegend Menschen aus den umliegenden Städten einen Erholungsraum vom Alltagsstress geschaffen.

Nach circa 30 Gehminuten von Schweisweiler erreichen Sie den „Hinkelstein".

 

Hier treffen fünf umliegende Gemeinden aneinander. Im Bildhintergrund sehen Sie ein vom „Pfälzer Waldverein" errichteten Unterstand. Der Ausblick über die umliegend, ländliche wie lebendige Natur ist einfach nur faszinierend.

Nach Durchquerung des Wochenend- und Freizeitgebietes von Schweisweiler aus gehend, erreichen Sie sodann das Naturschutzgebiet mit dem Aussiedlerhof „Kahlheckerhof" . Hier haben Sie insbesondere die Möglichkeit zum „Einkauf auf dem Bauernhof"

Wandern Sie auf den höchsten Erhebungen von Schweisweiler und erleben Sie eine wahrhaft verträumte, naturbelassene Landschaft. Der Blick über eine ansprechende Natur wird Ihre Mühe entlohnen.

Vom Schattenrad ab Bildmitte geht das Gelände mehrere hundert Meter steil hinab in das „Alsensztal"

Blick in das Tal und auf die Gemeinde Schweisweiler

Blick in das Zillbachtal mit mehreren Wanderwegen

An mehreren Stellen erwarten Sie faszinierende Einblick zur Lage in und über das Alzenztal hinaus.

Für unsere Kleinen Gäste bieten wir einen Streichelzoo in unmittelbarer Nähe zu unserem Ferienhaus. Hier lernen Sie alles über den Umgang, Fütterung, Haltung und Aufzucht von Kaninchen. Im Bild sehen Sie das Muttertier mit ihrem vier Wochen alten Nachwuchs.

Fünf kleine „Bettvorleger" nach Erhalt ihrer Streicheleinheiten

Wenige Kilometer von Schweisweiler entfernt finden Sie den Retzbergweiher.

 

Das Ferien- & Gästehaus „Gisela" besitzt zudem in unmittelbarer Nähe ein Freizeitgelände, welches zum Zelten und Grillen einlädt.

Blick über den Weiher. Herrliche Wanderwege umlaufen den Weiher.

Eine Einkehrmöglichkeit ist zudem vorhanden.

Genießen Sie Impressionen für die Seele

Das Eichhörnchen welches Sie im Baum sitzen sehen, kommt bereits seit Jahren fast täglich zu uns. Es erwartet regelrecht seine tägliche Fütterung. Sollten wir einmal nicht rechtzeitig die Futterstelle aufgefüllt haben, dann verweilt es auch schon gerne mal längere Zeit im Baum oder auf der Terrasse als wollte es darauf warten.

Blick vom Wochenendgebiet von Falkenstein hinauf nach Ruppertsecken einem ebengleich herrliche Gemeinde mit schönen Wanderwegen um und auf den Donnerberg

Die Burgruine von Falkenstein liegt nur wenige Fahrminuten von unserem Ferien-& Gästehaus entfernt und ist nach dem „Donnersberg" einer der beliebtesten Ausflugstreffpunkte für Einheimische und Touristen.

 

Unzählige Wanderwege durchziehen eine reizvolle wie naturbelassene Landschaft.

Ruppertsecken ist übrigens das „höchstgelegene Dorf in der Pfalz"

Das Falkensteiner Tal ist eine beliebte Adresse für passionierte Wanderfreunde und liegt nur wenige Minuten vom Ferien- & Gästehaus „Gisela" entfernt.

In der Bildmitte sehen Sie die Burgruine von Falkenstein. Am rechten und linken Bildrand die Ortsgemeinde wie sie sich mit seinen Häusern bis hinauf durch die schmale enge Schlucht auf den Berg zieht.

Sonnenuntergänge wie im Mittelmeerraum. Also warum in die Ferne schweifen?

Friedliche Gänse bei der Mittagsruhe. Bis auf den Ganter!

Ein gepflegter Spielplatz unweit von unserem Ferien- & Gästehaus entfernt

Einer von mehreren stillgelegten Steinbrüchen der Gemeinde Schweisweiler

Vom Alberg gelangen Sie hinunter in das Alsenztal und in den Ortskern

Hier finden Sie uns:

Ferien- und
Gästehaus Gisela

Am Zeilgraben 2
67808 Schweisweiler

0152 04014159

 

Mobil 1: 0152 22043030
Mobil 2: 0173 3174198


E-Mail schreiben

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ferien- und Gästehaus Gisela